Oberwil-Lieli: Traktor überschlug sich - Feuerwehr Oberwil-Lieli

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Oberwil-Lieli: Traktor überschlug sich

Polizei / Presse / Medien > Polizei-Meldungen

Oberwil-Lieli: Traktor überschlug sich
Gestern Nachmittag verlor der Lenker eines landwirtschaftlichen Traktors mit Anhänger in einer Kurve die  Herrschaft über das Fahrzeug. Der Traktor prallte gegen ein Auto, überschlug sich und erdrückte den
65-jährigen Lenker.

Am landwirtschaftlichen Traktor war ein schwerer, mit Siloballen beladener Anhänger angekuppelt. Der 65-jährige Landwirt  lenkte die Komposition am Mittwoch, 29. Dezember 2010, um 14.45 Uhr auf der Unterlunkhoferstrasse von Oberwil-Lieli in  Richtung Unterlunkhofen.
Ausgangs Dorf verlor er auf der abfallenden Strasse in einer Rechtskurve die Herrschaft über den Traktor. Dieser geriet auf die   Gegenfahrbahn und prallte dabei gegen ein korrekt entgegenkommendes Auto. Danach geriet der Traktor an die steile Böschung am Strassenrand, worauf sich Traktor und Anhänger überschlugen. Der Traktor blieb im Bereich des angrenzenden Bachbettes  seitlich liegen.
Der 65-jährige Schweizer aus dem oberen Freiamt wurde unter dem Traktor eingeklemmt und erlag noch auf der Unfallstelle  seinen schweren Verletzungen. Der 29-jährige Lenker des Autos, das durch die Kollision in die Wiese abgedrängt wurde, wurde leicht verletzt.Die Unfallursache ist noch unklar. Die Kantonspolizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen.Die  landwirtschaftliche Komposition musste mit einem Kran geborgen und verladen werden. Die Kantonspolizei musste die Strasse für die Tatbestandsaufnahme und die Bergungsarbeiten bis um 20.30 Uhr sperren. Die Feuerwehr leitete den Verkehr um.

30.12.2010


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü